Direkt zum Inhalt
Presseinformation

Startup von zwei ESMT Berlin-Studierenden für Accelerator-Programm ausgewählt

Das Startup JetEight, gegründet von den zwei ESMT Berlin Master in Management-Studierenden Ruben Portz und Lisa Makarova, wurde ausgewählt für das renommierte Accelerator-Programm von Startupbootcamp Smart Transportation & Energy, ein führender internationaler Startup-Accelerator in Berlin, der sich auf verbindende und effiziente Mobilität fokussiert

Für den privaten Flugreiseclub JetEight wird das Programm zum Sprungbrett. Für drei Monate arbeiten die zwölf Teams in Berlins Rainmaking Loft, einem 1000 Quadratmeter großen Startup-Hub. Während dieser Zeit erhält JetEight die Möglichkeit, mit über 150 Firmenpartnern, Mentoren und Investoren wie Airbus, Kuehne + Nagel und Mercedes Benz zusammenzuarbeiten. Von 288 weltweiten Bewerbungen hat es JetEight unter die zwölf Programmteilnehmer geschafft.

JetEight ist ein neu gegründetes Startup für innovative Geschäftsreisen, das unbegrenzte Flüge mit Privatjets ab 2.500 EUR monatlich anbietet. Die ersten Streckenflüge beginnen Mitte 2017. Durch die Nutzung von Privatjets von zertifizierten Betreibern sind langsame Boardingprozesse und lange Sicherheitsschlangen hinfällig, wodurch Geschäftsreisen noch komfortabler werden.

Weitere Informationen zu JetEight finden Sie unter https://flyjet8.com/

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist eine internationale Wirtschaftsuniversität, die von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Studiengänge, einen Master in Management-Studiengang sowie Managementweiterbildungen auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership, Innovation und Analytics. Die Professoren der ESMT veröffentlichen in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich stellt die Hochschule eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft dar. Der Hauptsitz befindet sich in Berlin mit einer weiteren Niederlassung in Schanghai, China. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte, private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert.