Direkt zum Inhalt
EN
2 professors having a discussion at blackboard

Forschung und Thought Leadership

Die moderne Gesellschaft bevorzugt die Entwicklung von Organisationen, die zuverlässige Dienstleistungen und Produkte anbieten. Transformationen sind oft eine Herausforderung, da es vor allem in gut geführten, zuverlässigen Organisationen Widerstand gegen Veränderungen gibt. Ein radikaler Wandel erfordert eine grundlegende Veränderung der Art und Weise, wie Organisationen und Einzelpersonen die Welt, in der sie tätig sind, repräsentieren. Diese Veränderung der Darstellung führt dann zu großen und kleinen Aktionen auf organisatorischer und individueller Ebene, die wiederum den Wandel in der Gesellschaft vorantreiben. Die ESMT liefert mit ihrer Spitzenforschung die Grundlage für einen positiven und wirksamen Wandel.

Eine Auswahl unserer transformationsbezogenen Forschung

Die Forschung der ESMT-Professorinnen und -Professoren umfasst alle Ebenen der Transformation, einschließlich der systemischen, organisatorischen und individuellen.

hand holding person icon

Die Lehrkräfte haben die Transformation auf Systemebene untersucht, z. B. den Übergang zur Nachhaltigkeit oder die Entwicklung der Gesellschaft hin zu einer nachhaltigeren Produktion und einem nachhaltigeren Konsum. Die wichtigste Erkenntnis aus dieser Forschung ist, dass wir nicht nur bessere Technologien brauchen, sondern auch die Bedürfnisse, Normen und Werte der breiten Bevölkerung berücksichtigen müssen: Technologische Innovation muss sich parallel mit sozialen und institutionellen Strukturen weiterentwickeln.

 

Office building icon

Darüber hinaus verfügen unsere Professorinnen und Professoren über Fachwissen zu abrupten, groß angelegten organisatorischen Veränderungen, wie sie bei Fusionen und Übernahmen, dem Beginn neuer Innovationsregelungen und kulturellen Initiativen von Unternehmen auftreten. Die Lehrkräfte führen auch Spitzenforschung durch, die Aufschluss darüber gibt, wie Unternehmen sich für erfolgreiche Innovation organisieren und ihre Geschäftsmodelle neu erfinden sollten.

 

connected people icon

Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf langsamere, eher auf der Mikroebene stattfindende Veränderungen in Organisationen und ihrer Führung. Diese sind von entscheidender Bedeutung, da sie das Funktionieren einer Organisation erst ermöglichen. Die Umgestaltung eines Unternehmens kann wohl nur mit einer strategischen Vision beginnen, die durch eine transformationelle Führung umgesetzt wird. Erfahren Sie mehr über die Forschung von Matt Bothner, Gianluca Carnabuci, Konstantin Korotov und Chengwei Liu.

Eine Auswahl unserer transformationsbezogenen Forschung

FUTURE Institute for Sustainable Transformation

Das FUTURE Institute for Sustainable Transformation ist auf die Entwicklung und Vermittlung innovativer Nachhaltigkeitslösungen spezialisiert und unterstützt Unternehmen bei ihrer Transformation. Es wurde von der ESMT und der gemeinnützigen Frankfurter Werte-Stiftung gemeinsam mit ihrer Innovationsplattform FUTURY gegründet und ist an der ESMT angesiedelt. Das Institut wird von den Initiativpartnern Deutsche Bank, Deutsche Post DHL Group, Procter&Gamble und Schwarz Group ermöglicht und von der BMW Group, Daimler und der Deutschen Telekom unterstützt.

Lesen Sie mehr.
Earth in space

SOZIALE UND ÖKOLOGISCHE INITIATIVEN AN DER ESMT

Sustainable Business

Die ESMT-Gemeinschaft, darunter Studierende, Alumni, Dozentinnen und Dozenten und Mitarbeitende, leitet und unterstützt heute viele zukunftsorientierte Projekte, die sich positiv auf einige der am stärksten benachteiligten und unterrepräsentierten Gemeinschaften der Welt auswirken und einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt haben.

Lesen Sie mehr.

Förderung der Transformation von