Direkt zum Inhalt

Über uns

Wer wir sind

Die ESMT Berlin ist eine internationale Wirtschaftsuniversität, die von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit-MBA- und berufsbegleitende Executive-MBA-Studiengänge sowie einen Master in Management-Studiengang an. Darüber hinaus gibt es Management-Weiterbildungen für einzelne Personen und auf Organisationen zugeschnittene Programme zur Managementweiterbildungen auf Englisch und Deutsch.

Mission

Aus dem Herzen Europas kreieren und vermitteln wir Wissen, um Unternehmen und die Gesellschaft voranzubringen. Wir bilden Führungskräfte aus und fort, die global denken und verantwortlich handeln.

Pillars

Der Lehrkörper der ESMT stützt sich auf drei Forschungsbereiche: Leadership, Innovation und Analytics.

Inklusion und Diversität

Mit dem Inclusive Leadership Roundtable (ILRT) zielen Studierende, Beschäftigte, Lehrende und Verwaltung gemeinsam darauf ab, die Werte und Praktiken von Diversität und Inklusion an der ESMT zu verwirklichen und Gleiches auch für in Wissenschaft und Unternehmen zu fördern.

Unser Angebot

Zahlen und Fakten

  • Die ESMT Berlin wurde 2002 von 25 führenden Unternehmen und Institutionen gegründet.
  • Sie ist eine staatlich anerkannte, private Wirtschaftsuniversität.
  • Der Campus der ESMT befindet sich in Berlin-Mitte am Schlossplatz in direkter Nähe zum Humboldt-Forum.
  • Der Hauptsitz der ESMT befindet sich im ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR.
  • Die ESMT hat einen zweiten Standort in Berlin-Schöneberg und eine Zweigstelle in Shanghai.
  • Das Stiftungsvermögen der ESMT hat einen Umfang von 125,9 Millionen Euro. (Dezember 2018).
  • Die ESMT erwirtschaftete 2018 Erträge in Höhe von 32,8 Millionen Euro.
  • Prof. Jörg Rocholl, PhD, ist der Präsident der ESMT. Der Aufsichtsrat der ESMT ernannte ihn erstmals 2011 zum Präsidenten.
  • Georg Garlichs ist der Chief Financial Officer (Geschäftsführer) der ESMT. Er hat dieses Amt seit 2014 inne.
  • Die ESMT bietet einen Vollzeit-MBA-Studiengang, einen Executive MBA, einen Master’s in Management sowie offene Programme und maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme an.
  • Der Lehrkörper der ESMT besteht aus 36 Vollzeit-Lehrenden aus 16 Nationen.
  • Die Studierenden der ESMT kommen derzeit aus 65 verschiedenen Ländern.
  • Der Master’s in Management (MIM) ist ein zweijähriges Programm an der ESMT. Derzeit studieren 181 Studierende im MIM Programm der ESMT.
  • Der Master of Business Administration (MBA) an der ESMT ist ein eineinhalbjähriges Programm. Derzeit sind 51 Studierende in diesem Studiengang immatrikuliert.
  • The executive master’s in business administration degree (EMBA) at ESMT is an eighteen-month program. 118 students are enrolled in the MBA degree program at ESMT.
  • Jährlich nehmen ca. 3 500 Führungskräfte und Manager an den Weiterbildungsprogrammen der ESMT teil.
  • Die ESMT hat mehr als 8 000 Alumni in verschiedenen Chapters weltweit.

Akkreditierung 

Die ESMT ist eine von drei Business Schools in Deutschland, die die sogenannte „Triple Crown“ hält. Sie ist von AACSB, AMBA und EQUIS akkreditiert. Die „Triple Crown“ ist die höchste Anerkennung für Business Schools weltweit.

Seit 2006 ist die ESMT zudem von FINAA, der Foundation for International Business Accreditation Administration, akkreditiert.

2013 bekam die ESMT erstmals das Promotionsrecht verliehen. 2018 erneuerte der Wissenschaftsrat die eigenständige Verleihung der Promotion durch die ESMT.

Rankings

  • Business Schools

    Die ESMT Berlin hat europaweit den 24. Rang im Financial Times European Business School Ranking 2018.
    Berlin, 3. Dezember 2018

  • Executive Education

    Die ESMT Berlin hat weltweit den 13. Platz beim diesjährigen Executive Education Ranking der Financial Times belegt. Seit ihrem Eintritt in das Ranking 2010 ist die ESMT die am höchsten platzierte Wirtschaftshochschule in Deutschland.
     

    Die Open Enrollment Programme der ESMT belegten dieses Jahr den 11. Platz, während die maßgeschneiderten Firmenprogramme den 23. Rang erreichten. In den Bereichen Vorbereitung, Kursgestaltung und Effektivität des Programmes schnitt die internationale Wirtschaftshochschule im Vergleich zu ihren Konkurrenten besonders gut ab. Die Befragten bewerteten auch die Einrichtung des ESMT Campus als erstklassig. 
    Berlin, 14. Mai 2018

  • Executive MBA (berufsbegleitend)

    Im globalen Ranking der Financial Times für EMBA-Studiengänge platzierte sich die ESMT auf Rang 39. Zum siebten Mal in Folge belegte das berufsbegleitende Studium in Deutschland den Platz 1 im Bereich Karriereentwicklung. Dieser Wert des Rankings verdeutlicht die beruflichen Aufstiegschancen der Absolventen nach ihrem Studienabschluss.
    Berlin, 03. Juli 2018

  • Full-time MBA (Vollzeit)

    Die ESMT Berlin ist im The Economist "Which MBA?" Ranking der 100 führenden Vollzeit-MBA-Programme auf Platz 56.
    Berlin, 26. Oktober 2018.

    Die ESMT Berlin befindet sich im Financial Times MBA Ranking 2019 auf Rang 77.
    Berlin, 28. Januar 2019

    Die ESMT Berlin belegte im One-year MBA program ranking der Times Higher Education und dem Wall Street Journal den 16. Platz.
    Berlin, 6. Dezember 2018

     

  • Master's in Management

    Die ESMT Berlin ist im The Economist "Which MBA?" Ranking der 40 führenden Master's in Management-Programme auf Platz 14.
    Berlin, 26. Mai 2017

Rechtsform

Rechtsform

Fünfundzwanzig Unternehmen und Institutionen gründeten 2002 die ESMT Stiftung, welche wiederum die ESMT European School of Management and Technology GmbH als Trägerin der Hochschule schuf. Der Vorstand der Stiftung leitet und vertritt sie rechtlich. Er wird vom Board of Trustees (Kuratorium) überwacht. Beide Gremien werden von einem International Advisory Council (Internationaler Beirat) beraten.

Mehrheitsgesellschafterin der ESMT GmbH ist die Stiftung. Die verbleibenden Anteile liegen bei der Gesellschaft der Freunde und Förderer der ESMT e. V. (Friends of ESMT)

Aufbau der Schule

Die ESMT Berlin hat zwei Führungsebenen: Corporate und Academic Governance. Für die strategischen und operativen Belange ist die Leitung der ESMT GmbH als Trägerin zuständig (corporate governance). Die Geschäftsführer (Präsident und CFO), die die Hochschule rechtlich vertreten, werden vom Aufsichtsrat (Supervisory Board) überwacht und vom Executive Management Committee (EMC) beraten. Das EMC besteht aus den Geschäftsführern und den Dekanen der Hochschule.

Die Academic Governance (akademische Leitung) der Hochschule ist sowohl für alle Angelegenheiten des hauptberuflichen Lehrkörpers, Prüfungsordnungen, Forschungsaktivitäten als auch die akademische Ausbildung zuständig. Die beiden wichtigsten Gremien der Academic Governance sind der Wissenschaftliche Beirat (Academic Board) und der Akademische Senat (Academic Committee).

Organe und Beratungsgremien

  • Aufsichtsrat ESMT GmbH

    Der Aufsichtsrat (Supervisory Board) ist ein Kontrollorgan der ESMT GmbH. Er überwacht und berät die Geschäftsführer der Hochschule.

    • Vorsitzender: Dr. Werner Zedelius, Senior Advisor, Allianz SE
    • Milagros Caiña-Andree, Mitglied des Vorstands, BMW AG
    • Dr. Roland Busch, Chief Technology Officer und Mitglied des Vorstands, Siemens AG
    • Dr. Michael Diederich, Sprecher des Vorstands, HypoVereinsbank – UniCredit Bank AG
    • Dr. Andreas Dombret, ehemals Vorstandsmitglied, Deutsche Bundesbank
    • Dr. Joachim Faber, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Deutsche Börse AG
    • Christoph Kübel, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor, Robert Bosch GmbH
    • Wilfried Porth, Mitglied des Vorstands, Daimler AG
    • Herr Dr. Thomas Ogilvie, Vorstandsmitglied Personal & Arbeitsdirektor Deutsche Post DHL
    • Karl von Rohr, Mitglied des Vorstands, Deutsche Bank AG
  • Executive Management Committee

    Die Mitglieder des Executive Management Committee stellen Updates aus ihren Bereichen zur Verfügung und geben den Geschäftsführern Empfehlungen zu verschiedenen administrativen und operativen Fragen.

    • Vorsitzender: Prof. Jörg Rocholl, PhD, Präsident und Managing Director, ESMT Berlin
    • Prof. Zoltán Antal-Mokos, PhD, Dean of Degree Programs, ESMT Berlin
    • Nick Barniville, Associate Dean, Degree Programs, ESMT Berlin
    • Dr. Norbert Sack, Dean of Executive Education, ESMT Berlin
    • Georg Garlichs, Chief Financial Officer und Managing Director, ESMT Berlin
    • Prof. Gianluca Carnabuci, Associate Dean of Executive Education, ESMT Berlin
    • Prof. Catalina Stefanescu-Cuntze, PhD, Dean of Faculty, ESMT Berlin
    • Valentina Werner, Associate Dean of Academic Affairs, ESMT Berlin
  • Wissenschaftlicher Beirat

    Dem Wissenschaftlichen Beirat gehören führende, international anerkannte Akademiker an. Die Mitglieder werden auf Vorschlag der Faculty vom Präsidenten ernannt. Der Beirat berät den Präsidenten hinsichtlich der akademischen Ausrichtung der Hochschule und weiteren wissenschaftlichen Angelegenheiten von besonderer Bedeutung.

    • Vorsitzender: Tim BaldeniusPaul M. Montrone Professor of Private Enterprise in the Faculty of Business, Columbia Business School
    • Peter Shawn Bearman, Jonathan R. Cole Professor of the Social Sciences, Center for Innovative Theory and Empirics; Columbia University
    • Francesca Cornelli, Alexander M. Knaster Professor, Professor of Finance; Faculty Advisor for the MiF, MiM and Sloan Programmes, London Business School
    • Alfonso Gambardella, Professor of Management and Head of the Department of Management and Technology, Università Bocconi
    • Martin Gargiulo, Professor of Entrepreneurship, INSEAD
    • Michael J. Page, Professor of Finance and Management, Bentley University
    • Manju Puri, J. B. Fuqua Professor; Duke University, The Fuqua School of Business
    • Vinod Singhal, Professor of Operations Management, Associate Dean, MBA Programs; Dunn Family Professorship in Operations Management; Scheller College of Business, Georgia Institute of Technology
  • Akademischer Senat

    Der Akademische Senat ist ein akademisches Aufsichts- und Beratungsgremium der ESMT. Es besteht aktuell aus folgenden Mitgliedern:

    • Vorsitzender: Prof. Jörg Rocholl, PhD, Präsident und Geschäftsführer, ESMT Berlin
    • Ingo Albrecht, MBA Class 2018, ESMT Berlin
    • Prof. Zoltán Antal-Mokos, PhD, Dean of Degree Programs, ESMT Berlin
    • Prof. Catalina Stefanescu-Cuntze, PhD, Dean of Faculty, ESMT Berlin
    • Prof. Matthew Bothner, PhD, ESMT Berlin
    • Prof. Tamer Boyaci, PhD, ESMT Berlin
    • Prof. Gianluca Carnabuci, PhD, ESMT Berlin
    • Omar ElMaria, MIM Class 2018-2020, ESMT Berlin
    • Benjamin Große-Rüschkamp, Research Assistant, ESMT Berlin
    • Nils Krüger, MIM Class 2017-2019, ESMT Berlin
    • Nina Walters, EMBA Class 2017-2019, ESMT Berlin
  • Kuratorium der ESMT Stiftung

    Stiftungsvorstand

    • Vorsitzender: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG
    • Stellvertretender Vorsitzender: Jürgen Fitschen, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bank Foundation

    Weitere Mitglieder

    • Franz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Robert Bosch GmbH
    • Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender, Deutsche Telekom AG 
    • Guido Kerkhoff, Vorstandsvorsitzender, thyssenkrupp AG 
    • Carsten Spohr,  Vorstandsvorsitzender, Deutsche Lufthansa AG
  • International Advisory Council

    Das International Advisory Council (IAC) der ESMT wurde vom ESMT Kuratorium als Beratergremium ins Leben gerufen. Das IAC verfolgt im Wesentlichen drei Ziele: Als Botschafter der ESMT unterstützt es die Business School bei der Erfüllung ihrer Mission, es berät bei strategischen Entscheidungen insbesondere im Hinblick auf die Werte und Prinzipien, die mit der Gründung der ESMT verfolgt wurden und es fördert die Beziehungen zwischen der ESMT und ihren Stifterunternehmen sowie mit der Hochschule verbundenen Institutionen und Persönlichkeiten.

    • Vorsitzender: Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG
    • Dr. Patrick Adenauer, Geschäftsführender Gesellschafter, Bauwens GmbH & Co. KG
    • Klaus Becker, Sprecher des Vorstands, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    • Dr. Clemens Börsig, Ehem. Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Bank Stiftung
    • Oliver Burkhard, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor, thyssenkrupp AG
    • Dr. Gerhard Cromme, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Siemens AG
    • Dr. Julian Deutz, Vorstand Finanzen und Personal, Axel Springer SE
    • Dr. Michael Diederich, Vorstandssprecher, HypoVereinsbank – UniCredit Bank AG
    • Michael Diekmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats, Allianz SE
    • Hans-Joachim Gornig, Consultant, Gazprom Germania GmbH
    • Dr. Doris Höpke, Member of the Board of Management, Münchener Rückversicherungs Gesellschaft AG
    • Dr. Carsten Intra, Personalvorstand und Arbeitsdirektor, MAN Truck & Bus SE
    • Carsten Kratz, Senior Partner & Managing Director, The Boston Consulting Group GmbH
    • David Knower, Chief Operating Officer and Managing Director, Cerberus Deutschland Beteiligungsberatung GmbH
    • Dr. Johannes-Tobias Lorenz, Senior Partner, McKinsey & Company, Inc
    • Frank Mattern, Director Emeritus, McKinsey & Company, Inc.
    • Philippe Oddo, Geschäftsführender Gesellschafter und Vorstandsvorsitzender, BHF-BANK
    • Herr Dr. Thomas Ogilvie, Vorstandsmitglied Personal & Arbeitsdirektor Deutsche Post DHL
    • Wilfried Porth, Mitglied des Vorstands, Daimler AG
    • Professor Hermann Simon, Honorary Chairman und Gründer, Simon, Kucher & Partners
    • Dr. Johannes Teyssen, Vorsitzender des Vorstands, E.ON SE
    • Frau Hiltrud D. Werner, Mitglied des Konzernvorstands, Volkswagen Aktiengesellschaft
  • Vorstand der Gesellschaft der Freunde und Förderer der ESMT e.V.

     

    • Chairman: Prof. Dr. Wulff Plinke,  Founding Dean, ESMT Berlin
    • Vice Chairman: Dr. Oliver Engels,  Managing Director, Chief Risk Officer, Deutsche Börse AG
    • Treasurer: Georg Garlichs,  Chief Financial Officer and Managing Director, ESMT Berlin
    • Nick Barniville,  Associate Dean Degree Programs, ESMT Berlin
    • Anke Dassler,  Head of Support Segments and Legal Entities, Evonik Industries AG
    • Claudia Donzelmann,  Global Head of Regulatory and Public Affairs, Allianz SE 
    • Wolfgang Stadler,  independent, previous Executive Director Manufacturing, Jaguar Land Rover, UK

    Weitere Informationen zur Gesellschaft der Freunde und Förder der ESMT e.V.

     

Partner und Kooperationen

Die ESMT ist Mitglied einer Reihe von nationalen und internationalen Kooperationen zur Weiterbildung von Führungskräften, Unternehmensforschung und zum wissenschaftlichen Austausch. Diese Kooperationen dienen dem Wohl der ESMT-Studierenden, der Lehrkräfte, der Alumni sowie wissenschaftlichen und Unternehmenspartnern.

Lernen Sie mehr über unsere nationalen und internationalen Kooperationen.

Hinweise zur Anreise

ESMT Berlin
ESMT European School of Management and Technology GmbH
Schlossplatz 1, 10178 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 30 212 31 0

Der Campus der ESMT Berlin ist zu Fuß jeweils zehn Minuten von den Stationen Alexandersplatz (S+U) und Spittelmarkt (U2) entfernt. Verbindungen und Ticketpreise finden Sie auf der BVG Webseite.

Der Campus am Schlossplatz ist zudem gut mit dem Auto oder Taxi erreichbar. Die Flughäfen Berlin-Tegel (TXL) und Berlin-Schönefeld (SXF) sind ca. 30 Minuten entfernt. Planen Sie Ihre Anreise mit Google Maps.

Der Standort Berlin-Schöneberg befindet sich in den Räumen von Space Shack Coworking, Akazienstraße 3a, 10823 Berlin.

Die Zweigstelle der ESMT in Shanghai befindet sich an der Century Avenue in Lujiazui, einem wichtigen Finanzdistrikt in Pudong, Shanghai.

Google map