Direkt zum Inhalt

Allgemeine Nutzungsbedingungen

ESMT.Berlin und seine Subdomains (z.B. press.esmt.org, knowledge.esmt.org, annualforum.esmt.org, blog.esmt.org, schlossplatz1.berlin) (nachfolgend "Seiten" genannt) ist ein Angebot der ESMT European School of Management and Technology GmbH, Schlossplatz 1, 10178 Berlin, Deutschland (nachfolgend "ESMT" genannt) mit aktuellen Informationen über alle Leistungsangebote der ESMT Berlin, die für jedermann zugänglich sind. Ein Rechtsanspruch auf Nutzung des Angebots besteht nicht. Diese Bedingungen gelten für alle Nutzer und Besucher der Websites (im Folgenden "Sie" oder „Nutzer“). Durch die Nutzung der Websites akzeptieren Sie diesen Nutzungsbedingungen und erklären sich damit einverstanden, diese einzuhalten. Wenn Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, unterlassen Sie bitte den Zugriff, die Nutzung und/oder Beiträge zu den Websites. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert werden. Überarbeitete Nutzungsbedingungen treten unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung in Kraft und die weitere Nutzung der Seiten gilt als Zustimmung zu aktualisierten oder geänderten Bedingungen.

 

1. Nutzung der Inhalte von esmt.org

1.1 Die Inhalte der ESMT-Websites dürfen von den Nutzern nur für persönliche Zwecke verwendet werden. Jede Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet, es sei denn, dies wird von der ESMT elektronisch unterstützt (z.B. Downloadangebote für Pressemitteilungen). Es ist untersagt, Urheberrechtshinweise, Markenschutz- oder sonstige Angaben zu verändern oder zu löschen.

 

1.2 Es steht der ESMT frei, das Angebot jederzeit ganz oder teilweise, im Allgemeinen und/oder in dem nur registrierten Nutzer zugänglichen Bereich zu beenden, zu unterbrechen oder einzuschränken.

 

1.3 Auf der Microsite knowledge.esmt.org und dem Blog blog.esmt.org können Dritte (Nutzer) Inhalte in Form von Kommentaren zur Verfügung stellen. Dies sind subjektive Einschätzungen der Nutzer, die regelmäßig von der ESMT kontrolliert werden. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass die darin enthaltenen Aussagen fehlerhaft sind oder Rechte Dritter verletzen. Die ESMT ist bestrebt, diese Inhalte von der Plattform fernzuhalten und/oder entfernen zu lassen. Die ESMT ist für solche Inhalte nicht verantwortlich.

 

2. Registrierung

2.1 In den interaktiven Nutzungsformen (blog.esmt.org, knowledge.esmt.org) können Nutzer Kommentare unter einem Pseudonym durch Angabe eines fiktiven Namens oder anderer fiktiven Aussagen abgeben. Auch Kommentare von nicht registrierten Nutzern sind erlaubt.

 

2.2 Im Gegensatz zu den unter 2.1 genannten Kommentaren von nicht registrierten Nutzern, sind Blog-Einträge zu den interaktiven Nutzungsformen nur von registrierten Nutzern (Blog-Autoren) erlaubt. In der Regel werden Blog-Autoren von der ESMT unterstützt. Nach der ersten Registrierung durch die ESMT sind die Blog-Autoren berechtigt, ihre Dateneinträge zu ändern.

 

2.3 Der gewählte Benutzername und jedes ausgegebene Passwort dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Im Falle einer missbräuchlichen Verwendung von Benutzernamen und/oder Passwörtern hat der Nutzer die ESMT unverzüglich zu informieren, sobald er Kenntnis von einer solchen missbräuchlichen Verwendung erlangt.

 

2.4 Der Benutzer kann den durch den Benutzernamen und das Passwort gewährten autorisierten Zugang jederzeit durch eine E-Mail an webmaster@esmt.org. beenden. In diesem Fall wird das Konto des Benutzers deaktiviert. Diese Konten werden regelmäßig gelöscht. Die veröffentlichten Inhalte dieses Nutzers werden jedoch beibehalten.

 

3.  Erstellung von Inhalten durch Nutzer („nutzergenerierte Inhalte“)

3.1 In den interaktiven Nutzungsformen (blog.esmt.org, knowledge.esmt.org) haben registrierte Nutzer (Blog-Autoren) und nicht registrierte Nutzer (Kommentatoren von ESMT Knowledge und Blog) die Möglichkeit, eigene Inhalte, nachfolgend "User-generated Content" genannt, aktiv zu veröffentlichen. ESMT wird das Recht eingeräumt, Nutzern dieser Websites uneingeschränkten Zugriff zu diesen Inhalten zu gewähren, die Inhalte zu übermitteln, sie im Internet und in eigenen Online-Diensten zur Verfügung zu stellen und zugänglich zu machen. Die ESMT behält sich ferner das Recht vor, diese Inhalte auf allen bekannten Datenträgern kostenlos oder gegen Vergütung zu verbreiten sowie Inhalte in von der ESMT oder im Auftrag der ESMT produzierten Werbemitteln zu verwenden.

 

3.2 Mit der Eingabe von nutzergenerierten Inhalten räumt der Nutzer der ESMT das unentgeltliche, nicht ausschließliche und zeitlich unbegrenzte Recht ein, die Inhalte in allen bekannten Nutzungsformen zu nutzen, einschließlich Vervielfältigung, Verarbeitung, Übersetzung, Veröffentlichung und öffentlicher Zugänglichmachung auf den ESMT Websites oder Websites, die von Dritten betrieben werden.  ESMT wird das Recht eingeräumt, Nutzern dieser Websites uneingeschränkten Zugriff zu diesen Inhalten zu gewähren, die Inhalte zu übermitteln, sie im Internet und in eigenen Online-Diensten zur Verfügung zu stellen und zugänglich zu machen. Die ESMT behält sich ferner das Recht vor, diese Inhalte auf allen bekannten Datenträgern kostenlos oder gegen Vergütung zu verbreiten sowie Inhalte in von der ESMT oder im Auftrag der ESMT produzierten Werbemitteln zu verwenden.

 

3.3 Die ESMT kann nach eigenem Ermessen nutzergenerierte Inhalte ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen entfernen bzw. abändern.

 

3.4  Es ist untersagt, nutzergenerierte Inhalte mit rechtsverletzenden Inhalten, insbesondere mit rechtsextremistischen, pornographischen, rassistischen, beleidigenden, verleumderischen sowie ruf- oder geschäftsschädigenden Inhalten einzustellen. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass nutzergenerierte Inhalte rechtlich beanstandungsfrei sind, und gewährleistet, dass er alleiniger Urheber der nutzergenerierten Inhalte ist und/oder über die in vorstehender Ziff. 3.2 bezeichneten Rechte verfügt. Der Nutzer stellt ESMT von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die diese aufgrund von nutzergenerierten Inhalten gegen ESMT geltend machen, und zwar unabhängig vom Rechtsgrund (einschließlich Ansprüchen nach dem Urhebergesetz sowie wegen einer Verletzung von Persönlichkeitsrechten).

 

4. Haftung

4.1 Für Schäden – gleich woraus diese resultieren – haftet ESMT nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter, Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen. Dies gilt entsprechend im Falle der Verletzung vor- oder nebenvertraglicher Pflichten, bei unerlaubter Handlung, sowie bei Mangel- und Mangelfolgeschäden. Vorstehende Regelung gilt nicht bei einer Verletzung von Kardinalpflichten

 

4.2 Sofern ESMT haftet, haftet sie nur für vertragstypisch vorhersehbare Schäden. Die Haftung der ESMT ist in diesen Fällen der Höhe nach begrenzt auf Euro 2.000,- pro Schadensfall. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht, sofern der Schaden darauf beruht, dass ein gesetzlicher Vertreter oder leitender Angestellter von ESMT vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat oder wenn ein sonstiger Erfüllungsgehilfe eine Kardinalpflicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt hat.

 

4.3 Die in den vorstehenden Absätzen 4.1 und 4.2 aufgeführten Haftungsausschlüsse oder -beschränkungen gelten nicht bei Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft sowie bei Schäden aufgrund der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

4.4  Die den vorstehenden Absätzen 4.1 bis 4.3 aufgeführten Haftungsausschlüsse bzw. -beschränkungen gelten entsprechend bei Ansprüchen gegenüber verbundenen Unternehmen und Datenlieferanten der ESMT sowie den gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen der ESMT, deren verbundenen Unternehmen sowie Datenanbietern.

 

5. Datenschutz

5.1 Es gilt die Datenschutzerklärung der ESMT

 

6. Urheberrechte

6.1 Sämtliches auf unserer Webseite veröffentlichtes Material unterliegt dem Copyright unserer Seite. Das deutsche Urheberrecht findet Anwendung.

 

6.2 Jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der jeweiligen vorherigen schriftlichen Genehmigung des/des jeweiligen Autors/in. Nichts auf der Website darf als Lizenz oder Recht zur Nutzung der Marken der ESMT oder eines Dritten auf der Website ausgelegt oder betrachtet werden.

 

7. Sonstige Regelungen

7.1 Auf diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen und das Verhältnis zwischen Nutzer und ESMT findet allein deutsches Recht Anwendung.

 

7.2 Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Regelungen unberührt.

 

7.3 Die ESMT behält sich vor, die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.