Direkt zum Inhalt
Pressemitteilung

Urs Müller von der ESMT Berlin gewinnt Fallstudien-„Oscar“

Urs Müller
The Case Centre hat Urs Müller, Affiliate Program Director der ESMT Berlin und Associate Professor der SDA Bocconi, am heutigen World Case Teaching Day als besten Fallstudien-Lehrer 2020 ausgezeichnet.

Der internationale Wettbewerb „Outstanding Case Teacher“ wird seit 2013 jährlich ausgetragen und würdigt außergewöhnliche Lehrkräfte, die die Fallstudienmethode durch ihre innovativen und kreativen Ansätze vorangebracht haben.

„Alle Nominierten dieses prestigeträchtigen Preises hatten ein sehr hohes Niveau – die Jury war sich jedoch einig, dass Urs Müller in diesem Jahr als klarer und verdienter Sieger hervorgeht“, sagt Richard McCracken, Direktor von The Case Centre und Vorsitzender der Jury. „Die Studierenden lobten seinen Fallstudienunterricht als tiefgehend, herausfordernd und fesselnd. Kritik an der Fallmethode geht Müller offen an, indem er persönliche Wendungen in seinen Unterricht einbaut, die die gefühlten Nachteile der Methode mildern und zugleich ihre Stärken ausnutzen.“

Müller hat zahlreiche Weiterbildungsprogramme für eine Vielzahl von Kunden konzipiert, geleitet und gelehrt und war mehr als zehn Jahre lang Program Director des Executive Transition Program (ETP) der ESMT. Seine Forschungsaktivitäten konzentrieren sich auf die Themen unternehmerische Ethik und Verantwortung. Insbesondere geht er der Frage nach, wie Führungskräfte im realen Leben Entscheidungen mit moralischer Tragweite treffen (sollten).

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung“, sagt Müller. „Als Program Director an der ESMT durfte ich viele herausragende Fallstudienlehrer in Aktion erleben und beobachten, wie sie die Realität in den Klassenraum bringen. Von ihnen habe ich gelernt, Fallstudien nicht nur als akademische Fingerübungen zu nutzen, sondern als Grundlage für Diskussionen, die kritisches und kreatives Denken fördern.“

The Case Centre ist die weltweit größte Sammlung von Fallstudien. Die gemeinnützige Organisation veranstaltet jährlich Auszeichnungen und Wettbewerbe, bekannt als „Oscars“ der Fallmethode, um herausragende Autorinnen und Autoren von Fallstudien sowie Lehrkräfte zu ehren.

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit sowie als Onlinekurse mit Teilpräsenz angeboten. Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert.