Direkt zum Inhalt
Pressemitteilung

Neuer Affiliate Clemens Binninger unterstützt Digital Society Institute

Das Digital Society Institute (DSI) der ESMT Berlin begrüßt den neuen Affiliate Clemens Binninger, ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages.

Das Executive Management Committee der ESMT hat seine Berufung zum Affiliate bestätigt. Als Affiliate ist Clemens Binninger ehrenamtliches Mitglied des DSI und wird es bei Forschungen auf dem Feld der Cybersicherheit unterstützen, insbesondere mit Hinblick auf die Bekämpfung von Cyberkriminalität und die Cybersicherheitspolitik. Er wird Workshops und Konferenzen des DSI begleiten und zu Veröffentlichungen und Forschungsprojekten beitragen.

Clemens Binninger war von 2002 bis 2017 als direkt gewählter Abgeordneter Mitglied des Deutschen Bundestages. Er wirkte als Mitglied des Innenausschusses und Berichterstatter für die Gesetzgebung, unter anderem in den Bereichen Terrorismusbekämpfung, Luft- und Cybersicherheit sowie bei der Reform der parlamentarischen Kontrolle der Nachrichtendienste. Seit 2009 war Clemens Binninger zudem Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremium, im Jahr 2014 und von 2016 bis 2017 auch dessen Vorsitzender.

Das DSI wurde 2016 an der ESMT Berlin eröffnet, um die Gestaltung der Digitalisierung durch gezielte interdisziplinäre Forschung und Entwicklung zu fördern. Dabei unterstützen es führende internationale Unternehmen in Deutschland. Das DSI erarbeitet digitale Technologien für innovative Ansätze zur Sicherheit der Digitalisierung.

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit, online sowie als hybride Kurse mit Teilpräsenz angeboten. Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht, akkreditiert von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA, und engagiert sich für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion in all ihren Aktivitäten und Gemeinschaften.