Direkt zum Inhalt
Presseinformation

ESMT Berlin begrüßt Nazlı Sönmez im Lehrkörper

Nazlı Sönmez ESMT Berlin
Seit dem 1. August 2022 ist Nazlı Sönmez als Assistant Professor of Management Science an der ESMT Berlin tätig.

Nazlı Sönmez' Forschung nutzt Daten und Modelle, um operative Innovationen besser zu verstehen, die die Probleme in der Gesundheitsversorgung lösen und die Ergebnisse für Patientinnen und Patienten verbessern können. Bevor sie zur ESMT kam, promovierte Sönmez 2021 an der London Business School in Management Science and Operations und arbeitete als Assistant Professor of Operations Management an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Bilkent-Universität in der Türkei. Ihre Lehrschwerpunkte sind Methoden des Kausalschlusses, statistische Forschungsmethoden, maschinelles Lernen, Anwendungen im Betriebsmanagement, Geschäftsprognosen und Unternehmensanalysen.  
 
Mit Nazlı Sönmez hat die ESMT 43 Fakultätsmitglieder aus 19 Ländern.  

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit, online sowie als hybride Kurse mit Teilpräsenz angeboten. Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht, akkreditiert von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA, und engagiert sich für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion in all ihren Aktivitäten und Gemeinschaften.