Direkt zum Inhalt
Presseinformation

Financial Times: ESMT Berlin klettert auf Platz 7 in Europa

Financial Times Ranking 2021
Im Financial Times European Business School Ranking 2021 belegt die ESMT Berlin den siebten Platz in Europa (2020: Platz 9) und ist erneut die bestplatzierte Business School in Deutschland.

“Vor knapp 20 Jahren hat die deutsche Wirtschaft erkannt, dass Deutschland als stärkste Volkswirtschaft in Europa dringend eine führende Business School mit globaler Reichweite braucht. So ist die ESMT Berlin entstanden. Unsere anhaltende Top 10-Platzierung in Europa beweist, dass wir die Ziele, die wir uns bei der Gründung gesetzt haben, erfolgreich umgesetzt haben”, sagt Jörg Rocholl, Präsident der ESMT. “Da sich die Welt, in der wir tätig sind, verändert, werden wir unser Angebot weiter ausbauen, um der Herausforderung der kontinuierlichen Transformation gerecht zu werden.” In diesem Sinne begrüßte die ESMT im September die erste Kohorte ihres ersten vollständigen Online-Programms, des Global Online MBA. 

Die Rangliste der europäischen Business Schools beruht auf den vier Einzelrankings der Financial Times des Vollzeit-MBA, Executive MBA, Master in Management und den Weiterbildungsprogrammen für Führungskräfte. Business Schools, die in mindestens einem der Rankings vertreten sind, werden in der Gesamtrangliste berücksichtigt. Die ESMT ist in allen Kategorien vertreten und hat es als erste und einzige deutsche Institution jemals in die europäischen Top 10 geschafft. 

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit, online sowie als hybride Kurse mit Teilpräsenz angeboten. Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht, akkreditiert von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA, und engagiert sich für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion in all ihren Aktivitäten und Gemeinschaften.