Direkt zum Inhalt
Presseinformation

Hidden Champions Institute der ESMT Berlin veranstaltet 1. CEO Conference

HCI CEO Conference
Rund 80 Führungskräfte von Hidden Champions-Unternehmen sowie Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Gesellschaft kommen heute bei der 1. CEO Conference des Hidden Champions Institute (HCI) an der ESMT zusammen, um gemeinsam über Trends und Entwicklungen der Wirtschaft zu diskutieren.

Hidden Champions sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. In einer Welt im Wandel ist es notwendig, neue Herausforderungen zu verstehen, um sie besser zu bewältigen. Unter anderem werden Martin Brudermüller, CEO der BASF SE, Ayla Busch, Co-CEO und Co-Owner von Busch, Katja Ceynowa, Founder und CEO von PlanetarX Technologies, Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Vorsitzender des Kuratoriums der ESMT Stiftung, Boris Ruge, Stellvertretender Vorsitzender der Stiftung Münchner Sicherheitskonferenz und Siegfried Russwurm, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, zu Trends und Entwicklungen der folgenden Themenbereiche sprechen: 

  • Wettbewerbsfähigkeit, Geopolitik und Auswirkungen auf die Unternehmen 

  • Führung, Governance und Organisation 

  • gesellschaftspolitische Verantwortung 

  • Innovation, Betrieb und Lieferketten 

  • Analytik und Digitalisierung 

Die 1. CEO Conference bietet ein Forum für den Austausch aller Teilnehmenden und die Möglichkeit, die Entwicklungen rund um die Weltmarktführer zu erkunden. In Impulsvorträgen, Podiumsdiskussionen und Keynotes geben Führungskräfte, Entscheidungstragende aus Gesellschaft und Politik sowie Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft spannende Einblicke in die Veränderungen ihrer Branchen.  

Für die virtuelle Teilnahme an der Veranstaltung wenden Sie sich gern an ESMT Press Relations. Weitere Informationen zur 1. CEO Conference finden Sie hier.  

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit, online sowie als Onlinekurse mit Teilpräsenz angeboten. Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht, akkreditiert von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA, und engagiert sich für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion in all ihren Aktivitäten und Gemeinschaften.