Direkt zum Inhalt
Presseinformation

DigitalFuture Summit 2021 an der ESMT Berlin: Führungskräfte und Studierende diskutieren über digitale Zukunft

Words: Digital Future Summit at ESMT Berlin on blue background
Vom 8.-9. Juli 2021 findet an der ESMT Berlin der DigitalFuture Summit statt. Die zweitägige Konferenz wird von Master in Management-Studierenden im Onlineformat ausgerichtet und bietet Führungskräften globaler Unternehmen und innovativer Start-ups, talentierten Studierenden sowie Expertinnen und Experten aus der Wissenschaft vielfältige Diskussions- und Netzwerkmöglichkeiten, spannenden Erfahrungsaustausch und interessante Karriereoptionen.

Über 30 führende Unternehmen werden in diesem Jahr am DigitalFuture Summit teilnehmen, darunter ABInBev, Hubert Burda Media, Daimler, Henkel, Roche, und SAP. In zahlreichen Podiumsdiskussionen, Workshops und Masterclasses kommen Unternehmensführende und Studierende zusammen, um über Digitalisierung und zukunftsorientierte Themengebiete zu diskutieren:

  • Gesundheit: Wie stellen wir das öffentliche Wohlbefinden sicher?
  • Mobilität: Wie kommen wir dorthin, wo wir sein müssen?
  • Information: Wie verbreiten wir Wissen?
  • Arbeit: Wie managen wir entlegene Umgebungen?
  • Nachhaltigkeit: Wie gehen wir kontinuierlich mit ökologischen Herausforderungen um?
  • Technologie: Wie verändern digitale Lösungen die Industrie und das Leben?

Daniel Kalanovic, Medical Lead & Managing Director von Pfizer Deutschland, David Wang, Chief Representative Office von Huawei Technologies Germany, und Barbara Wittmann, Country Manager von LinkedIn DACH, geben in Vorträgen zudem interessante Einblicke zur Karriereplanung in der virtuellen Welt, medizinischen Durchbrüchen in der Pandemie und krisengeborene Innovationen.

„Der DigitalFuture Summit bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihr Karrierenetzwerk zu erweitern und mit interessanten Persönlichkeiten der digitalen und globalen Wirtschaft zu diskutieren“, sagt Linde Wang, Vorsitzende des DigitalFuture Summits. „Gleichzeitig profitieren auch die teilnehmenden Führungskräfte von dem großen Talentpool und haben die Möglichkeit, auf vielversprechende Kandidatinnen und Kandidaten für ihr Unternehmen zu treffen.“

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung gibt es hier.

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist die höchstplatzierte Business School in Deutschland und die erste und einzige deutsche Wirtschaftsuniversität in den europäischen Top 10. Von 25 führenden globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit, online sowie als Onlinekurse mit Teilpräsenz angeboten. Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht, akkreditiert von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA, und engagiert sich für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion in all ihren Aktivitäten und Gemeinschaften.