Skip to main content

Top Fußball - Top Management

Registrierung

Füllen Sie unser Registrierungsformular aus und besuchen Sie die Veranstaltung Top Fußball - Top Management

Eine interdisziplinäre Betrachtung von Sport und Wissenschaft durch österreichische und deutsche Experten

Erfolg im Profifußball wird in den meisten Fällen mit der Finanzkraft der Clubs gleichgesetzt. Das jüngst geschlossene Transferfenster war alleine für die deutsche Bundesliga rekordverdächtig. Beispiele wie der FC Villarreal oder Eintracht Frankfurt zeigen aber auch, dass im Verhältnis finanziell weniger gut aufgestellte Clubs durchaus im Reigen der Top-Ligen mitspielen können. Was macht also das erfolgreiche Management eines Clubs aus? Gibt es ein „Erfolgsrezept“? Die Praxis zeigt, dass diese Frage keinesfalls simpel zu beantworten ist.

In der Veranstaltung wollen wir auch die Diversität und die gesellschaftliche Bedeutung des Fußballs hervorheben. Wir möchten uns dem Thema mit drei Schwerpunkten nähern: Wettbewerb, Sport und Management. Zentrale Fragen sind: Gibt es angesichts ausufernder Finanzrahmen wirksame Korrektive, die Wettbewerb garantieren können? Welche Strategien verfolgen Vereine allgemein, um sportlichen Erfolg zu planen? Welchen Herausforderungen müssen Vereine begegnen, um den Anforderungen multipler Stakeholder gerecht zu werden? 

Grund genug, um in einer Diskussion mit österreichischen und deutschen Experten die Lage einzuordnen. Falls Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte hier an.


Donnerstag, 17. Oktober 2019

18.00 Uhr.

"Top Fußball - Top Management"
ESMT Berlin, Schlossplatz 1, 10178 Berlin

Registrierung öffnet um 17.30 Uhr.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.


Agenda

17:30           Einlass

18:00          Begrüßung

                   Jörg Rocholl, Präsident der ESMT Berlin
                   Peter Huber, Botschafter der Republik Österreich 
                   Ingobert Waltenberger, Finanzattaché an der österreichischen Botschaft    

Panel         Eva-Maria Federhenn, Stv. Aufsichtsratsvorsitzende, FSV Mainz 05

                   Herbert Hübel, Vizepräsident des Österreichischen Fußballbundes, Vorsitzender der UEFA Governance and
                   Compliance-Kommission

                   Markus Kraetschmer, Vorstandsvorsitzender Austria Wien AG

                   Tugba Tekkal, Initiatorin des Projekts Scoring Girls, ehem. Profi u.a. beim 1. FC Köln

                   Benjamin Weber, Leiter Fußball-Akademie, Hertha BSC 

                   Moderation: Jörg Rocholl, Präsident der ESMT Berlin

Ab 19:30     Empfang 
 

In Kooperation mit
Mit freundlicher Unterstützung von